Holger Zinke erhält Umweltpreis: Strahlkraft entwickelt

Holger Zinke erhält Umweltpreis: Strahlkraft entwickelt

Bild vergrößern

Es kommentiert WirtschaftsWoche-Redakteurin Susanne Kutter

Holger Zinke, Gründer und Chef der Brain AG und deutscher Pionier der weißen Biotechnik, erhält den Umweltpreis. WirtschaftsWoche-Redakteurin Susanne Kutter gratuliert.

Noch vor kurzem wusste kaum einer, was sich hinter der so „weißer Biotechnik“ verbirgt. Dass es sich dabei zum Beispiel um biotechnisch hergestellte und im Labor optimierte Waschmittelenzyme handelt, die Wäsche bei 40 Grad Celsius genauso sauber waschen wie bei 60 Grad und dabei allein in Deutschland pro Jahr 1,4 Millionen Tonnen klimaschädliches CO2 einsparen könnten, das hat Holger Zinke, Gründer und Chef der Brain AG im hessischen Zwingenberg, Jahre lang so oft und so unermüdlich immer wieder und wieder Wirtschaftsvertretern, Politikern und Journalisten erklärt, dass die Botschaft endlich angekommen ist.

Dass er die Namensgebung dabei ummodelte war ein geschickter Schachzug: Denn unter der ursprünglichen Bezeichnung industrielle Biotechnik interessierte sich kaum ein Mensch dafür. Und auch die nachfolgende Kreation „graue Biotechnik“ klang nicht wirklich ansprechend, sondern irgendwie unappetitlich nach Abwasserkanal. Als weiße Biotechnik konnte die zukunftsweisende Disziplin endlich Strahlkraft entwickeln.

Anzeige

Denn weiße Biotechnik ist angewandter Umweltschutz, und deshalb ist nur konsequent, dass Zinke in diesem Jahr zusammen mit Ernst Ulrich von Weizsäcker, dem Gründungspräsidenten des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt und Energie, den Preis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt erhält.

Glückwunsch!

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%