iPhone: Apple-Handy zum Einsteiger-Preis

iPhone: Apple-Handy zum Einsteiger-Preis

Bild vergrößern

Apples iPhone gibt es exklusiv bei T-Mobile

Fast auf den Tag genau fünf Monate nach dem Marktstart von Apples iPhone in Deutschland senkt T-Mobile den Preis für das Designer-Telefon drastisch. Statt 399 Euro gibt es das Apple-Handy ab kommendem Montag (7. April) ab 99 Euro. Allerdings hat die Offerte einige Tücken.

In der vorerst bis zum 30. Juni befristeten Aktion gilt dieser Niedrigpreis nämlich nur für Käufer der iPhone-Version mit acht Gigabyte Speicher, die zugleich das teuerste T-Mobile-Tarifpaket „Complete XL“ buchen. Darin sind 1000 Freiminuten für Telefonate im Inland sowie ein unbeschränkter Web-Zugang über das Edge-Mobilfunknetz der Telekom enthalten.

Wer die weniger umfangreichen Tarife L (69 Euro) und M (49 Euro) wählt, für den verteuert sich das Telefon jeweils in 50-Euro-Schritten. Das neuere iPhone-Modell mit 16 Gigabyte Speichervolumen kostet wie bisher 499 Euro.

Anzeige

Parallel zu den neuen Gerätepreisen führt T-Mobile mit „Complete S“ einen neuen, vierten iPhone-Tarif ein. Das 29-Euro-Paket enthält monatlich 50 Freiminuten und – statt der Web-Flatrate – ein 500-Megabyte-Datenvolumen für Internet-Zugriffe via Edge. Die in den teureren Tarifen enthaltenen 40 bis 300 Frei-SMS hingegen fehlen im S-Tarif gänzlich, ebenso wie der kostenfreie Web-Zugang über alle Telekom-WLAN-Hotspots.

Immerhin: Auch im neuen Basistarif gibt es das Acht-Gigabyte-iPhone mit einem Einstiegspreis von 249 Euro vorerst deutlich günstiger als bisher.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%