Fleischproduktion: Zehn Fakten aus dem Fleischatlas 2014

3 Kommentare zu Fleischproduktion: Zehn Fakten aus dem Fleischatlas 2014

  • Was für ein tendenziöses Geschwurbel! Der Stoff aus dem die (Alp-)träume des "aufgeklärten" Verbrauchers sind. Wer kein Fleisch mag -ok, aber verschont uns bitte mit Euren dummen Belehrungen!

  • Mit Vernunft allein kommt man nicht weit.Aber Sie haben recht,immer schön weiter so,wir wissen ja selbst,was für uns und den Rest der Welt richtig ist.
    Ich fresse auch so viel Fleisch ,wie es nur geht,um solchen Leuten wie ihnen unter die Arme zu greifen und vor allem ihren Kindern,die sie hoffentlich haben,ansonsten könnten sie vielleicht noch ungeschoren davon kommen.

  • "Isch lasse mir nischt vorschreim,was isch esse und dringe!" Rainer Brüderle
    Ja,die bösen Grünen wollen allen alles vorschreiben,aber Wahlkampf,liebe Leute,war gestern,nun müssen wir wieder über Fakten sprechen und erkennen,was die Grünen damals forderten,das war noch nicht mal genug,wir müssen uns viel gewaltiger am Riemen reißen,wenn wir uns aller Lebensgrundlage nicht schlichtweg auffressen wollen.

Alle Kommentare lesen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%