Trumps künftige Regierung: Ranghoher Militär soll für Heimatschutz zuständig sein

Trumps künftige Regierung: Ranghoher Militär soll für Heimatschutz zuständig sein

, aktualisiert 07. Dezember 2016, 20:39 Uhr
Bild vergrößern

Der ranghohe Militär soll künftig das Ministerium für Heimatschutz leiten.

Quelle:Handelsblatt Online

Der pensionierte Vier-Sterne-General John Kelly soll in den USA künftig das Ministerium für Heimatschutz leiten. Zuletzt hatte er die Aufsicht über das Gefangenenlanger Guantánamo und leitete das US-Generalkommando Süd.

WashingtonDer designierte US-Präsident Donald Trump hat einen weiteren ranghohen Militär für seine künftige Regierung vorgesehen: Der pensionierte Vier-Sterne-General John Kelly soll das Ministerium für Heimatschutz leiten, wie am Mittwoch aus Trumps Umfeld verlautete.

Kelly, der seit 1970 bei der Marineinfanterie diente, ging in diesem Jahr in den Ruhestand. Zuletzt hatte er die Aufsicht über das Gefangenenlanger Guantánamo inne und leitete das US-Generalkommando Süd. Drei Mal war er im Irak eingesetzt.

Anzeige

Kelly ist der ranghöchste US-Offizier, der selbst ein Kind im Einsatz im Irak oder Afghanistan verloren hat: Sein Sohn wurde 2010 in der afghanischen Provinz Helmand getötet.

Das Heimatschutzministerium ist die jüngste US-Bundesbehörde. Es wurde nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 eingerichtet und ist für eine ganze Reihe von Bereichen zuständig: den Schutz des Präsidenten, die Sicherheit auf Flughäfen, die Terrorabwehr, die Einhaltung der Einwanderungsgesetze und die Küstenwache. Nach einer Bestätigung durch den Senat wäre Kelly der fünfte Leiter des Ministeriums und der erste, der kein Jurist ist.

Kritiker mahnen, dass Militärs in Trumps Regierung zu viel Einfluss erhalten könnten. Für das Amt des Verteidigungsministers hat Trump den pensionierten Vier-Sterne-General der Marineinfanterie James Mattis ausgewählt.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%