UBS: Gewinn schrumpft - US-Kundenvertrauen zieht an

UBS: Gewinn schrumpft - US-Kundenvertrauen zieht an

, aktualisiert 27. Januar 2017, 08:39 Uhr
Bild vergrößern

Die Schweizer Großbank hat im vergangenen Jahr rund 3,3 Milliarden Franken Gewinn gemacht.

Quelle:Handelsblatt Online

Die Schweizer Großbank UBS musste im vergangenen Jahr einen kräftigen Gewinnrückgang hinnehmen. Positive Vorzeichen im US-Geschäft lassen die Bank aber optimistisch in die Zukunft blicken.

ZürichDie UBS hat im vergangenen Jahr angesichts der Zurückhaltung vieler Vermögensverwaltungskunden und geringerer Erträge in der Investmentbank einen Gewinnrückgang verbucht. Unter dem Strich stand für die größte Schweizer Bank nach Angaben von Freitag ein Plus von 3,3 Milliarden Franken nach 6,2 Milliarden Franken im Jahr davor. Damals hatte die UBS jedoch auch von umfangreichen Steuergutschriften profitiert. Zudem schnitt die Bank besser ab als von Analysten erwartet.

In der Vermögensverwaltung verzeichnete die Bank angesichts der Steuerprogramme in einigen Schwellenländern im vierten Quartal Mittelabflüsse von insgesamt umgerechnet 5,4 Milliarden Franken. Die Rückstellungen für offene Rechtsfälle stiegen im vierten Quartal um 162 Millionen Franken. Für die Zukunft gibt sich der weltgrößte Vermögensverwalter etwas optimistischer als zuletzt: Zwar bremse das unsichere Umfeld weiterhin die Kundenaktivitäten; allerdings habe UBS vor allem in den USA ein steigendes Investorenvertrauen beobachtet. Zudem könnten die dort wieder steigenden Zinsen dem Institut helfen.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%