Air Berlin: Hunold rechnet spätestens 2012 wieder mit Gewinn

Air Berlin: Hunold rechnet spätestens 2012 wieder mit Gewinn

Nach zwei Jahren deutlicher Verluste soll Air Berlin 2012 wieder mehr erwirtschaften.

Air Berlin soll spätestens im kommenden Jahr wieder richtig Geld verdienen. Das sagte Vorstandschef Joachim Hunold im Interview mit der WirtschaftsWoche. „Wenn unsere Mitgliedschaft in der Flugallianz Oneworld wirkt, spätestens 2012“, stellte der CEO und Aktionär von Deutschlands zweitgrößter Fluglinie in Aussicht. Voraussetzung sei, dass sich Rahmenbedingungen der Branche nicht weiter verschlechterten, etwa durch deutlich höhere Ölpreise. 2008 bis 2010 hat Air Berlin teilweise deutliche Verluste geschrieben.

Neues Vorstandsmitglied

Fortschritte vermeldete Hunold auch bei der Suche nach einem neuen vierten Vorstandsmitglied. „Die zuständigen Gremien führen bereits die ersten Gespräche“, sagte Hunold der WirtschaftsWoche. Dabei will er nicht ausschließen, dass das neue Vorstandsmitglied auch aus dem Ausland kommen könnte: „Air Berlin ist ein internationales Unternehmen, Alle unsere Manager müssen deshalb international agieren können.“

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%