_

Arcos Dorados: Größter Franchisenehmer von McDonald's will an die Börse

Quelle: Handelsblatt Online

Lateinamerika ist ein Wachstumsmarkt, auch für Anbieter von Burgern und Fritten. Das will Arcos Dorados, der argentinische Restaurant-Riese und Franchisenehmer von McDonald's, ausnutzen und Geld einsammeln. Laut einem Medienbericht plant der Konzern einen milliardenschweren Börsengang.

McDonald's Filiale in Doral, Florida Quelle: AP
McDonald's Filiale in Doral, Florida Quelle: AP

Das größte Franchise-Unternehmen der US-Schnellrestaurantkette McDonald's bereitet einem Zeitungsbericht zufolge seinen Börsengang vor. Die argentinische Firma Arcos Dorados könne dabei bis zu einer Milliarde Dollar erzielen, berichtete die "Financial Times" unter Berufung auf nicht namentlich genannte Quellen. Dies wäre einer der größten Börsengänge eines lateinamerikanischen Konzerns in den USA.

Anzeige

Das Unternehmen werde den Schritt möglicherweise bereits in den nächsten Tagen ankündigen und im April in New York in die Tat umsetzen. Laut FT sind die US-Institute Bank of America, Morgan Stanley und JP Morgan Chase mit der Platzierung betraut worden.

Arcos Dorados (zu Deutsch "Goldene Bögen") mit Sitz in Buenos Aires ist mit rund 1800 Gaststätten sowie Kiosken und McCafés der größte Restaurantbetreiber in Südamerika. McDonald´s hatte 2007 die Lizenzen für fast 1600 Restaurants in Lateinamerika und der Karibik für 700 Millionen Dollar an eine Investorengruppe vergeben, aus der Arcos Dorados entstand. Zu den Investoren gehörten Capital International und der Hedge-Fonds Gavea Investimentos.

Seitdem eröffnet das Unternehmen laufend neue Filialen und steckt viel Geld ins Marketing. Inzwischen gehört Arcos Dorados laut FT mit einem Jahresumsatz von 3,6 Milliarden Dollar im Jahr 2009 zu den 100 größten Privatunternehmen Lateinamerikas.

Weder McDonald´s noch Arcos Dorados wollten den Zeitungsbericht kommentieren.

weitere Fotostrecken

Blogs

Ostern goes Social Media: 1,1 Millionen deutsche Schoko-Liebhaber plaudern auf Facebook
Ostern goes Social Media: 1,1 Millionen deutsche Schoko-Liebhaber plaudern auf Facebook

Frauen dominieren die Diskussion rund um Schokolade auf Facebook deutlich. Beim Pro-Kopf-Verzehr sind die Schweizer...

  • Branchenführer: Allen & Overy LLP
  • Branchenführer: BENKERT + PARTNER
  • Branchenführer: BW PARTNER
Einstellungen
Dauerhaft aktivieren und Datenübermittlung zustimmen oder deaktivieren:
FOLGEN SIE WIWO.DE

    Tweets der WiWo-Redaktion

WirtschaftsWoche Shop

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.