Atomkraft: EnBW will Aus von Neckarwestheim I verzögern

Atomkraft: EnBW will Aus von Neckarwestheim I verzögern

von Andreas Wildhagen

Die eigentlich für Mai geplante Abschaltung des Atomreaktors Neckarwestheim I will der Betreiber Energie Baden-Württemberg (EnBW) wenigstens bis in den Herbst hinein verzögern und schaltet dazu auf Sparbetrieb.

„Aktuell fahren wir den Block mit Minimallast. Dies führt dazu, dass sich die rechnerische Laufzeit von Neckarwestheim I mindestens bis in den Herbst hinein verlängert“, sagte EnBW-Chef Hans-Peter Villis der am Montag erscheinenden WirtschaftsWoche. Die EnBW werde „alles in unserer Macht Stehende unternehmen, um einen Stillstand von Neckarwestheim zu verhindern.“ Ob zur Verlängerung der Laufzeit Neckarwestheims Übertragungen von anderen Kraftwerken erfolgen, wollte Villis nicht ausschließen. „Rechtlich wäre dies eine Möglichkeit. Ob eine solche Reststrommengenübertragung aber eine realistische Option darstellt, will und kann ich heute nicht abschließend bewerten.“

EnBW setzt nicht nur auf den Weiterbetrieb seiner Atomkraftwerke, sondern will gemeinsam mit seinem Großaktionär Electricité de France (EdF) neue Atomkraftwerke in Europa bauen, um den dort erzeugten Strom nach Deutschland zu verkaufen. „Für mich käme in einem solchen Fall nur das benachbarte europäische Ausland infrage. Den Strom könnten wir dann versuchen über die Grenze nach Deutschland zu leiten“, so Villis. „Ich denke strategisch und in diesem Fall – wenn überhaupt – dann nicht unter 10 oder 15 Jahren."

Anzeige

Zum möglichen Kauf der Evonik-Tochter Steag, dem fünftgrößten deutschen Steinkohleverstromer, sagte Villis, er würde die Steag bei einer möglichen Übernahme „sicher nicht“ als Ganzes erhalten. Villis. „Die Steag hat Kraftwerke im Ausland, zum Beispiel in Kolumbien und auf den Philippinen, die uns weniger interessieren. Auch bei den elf deutschen Steag-Kraftwerken müssten wir prüfen, welche interessant sind und welche wir auch kartellrechtlich erwerben dürften.“ Eine Minderheitsbeteiligung kommt für Villis nicht infrage. „Ich bin Unternehmer und werde bei der Steag nicht zum Couponschneider. Ich will energiewirtschaftliche Geschäfte generieren.“

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%