Auszeichnung: Siemens-Werk Forchheim ist die beste Fabrik Europas

Auszeichnung: Siemens-Werk Forchheim ist die beste Fabrik Europas

Das Siemens-Werk für Medizintechnik in Forchheim bei Nürnberg ist die beste Fabrik Deutschlands und Europas.

Das Werk setzt sich im europäischen Wettbewerb der renommierten Managementschulen Insead in Fontainebleau und der WHU Otto Beisheim School of Management in Vallendar sowohl in der deutschen, wie auch der europäischen Bewertung durch. Das Werk erhielt in allen bewerteten Kriterien wie Strategie, Effizienz, Wertschöpfung, Service, Produkt- und Prozessentwicklung Bestnoten. In dem von der WirtschaftsWoche mitveranstalteten Wettbewerb kam der Sanitärarmaturenhersteller Grohe mit seinem Werk Hemer mit ähnlich guten Ergebnissen auf Rang zwei.

„In dem Siegerwerk passt jedes Teil zum anderen“, lobte Insead-Professor und Jury-Mitglied Christoph Loch gegenüber der WirtschaftsWoche. „Das Management verfolgt eine klare Strategie, ergreift jede sich bietende neue Geschäftschance und versteht es vorzüglich, die gesamte Belegschaft bis hinunter zu den Werkern an den Montageplätzen auf die gemeinsamen Ziele einzuschwören.“ Damit schaffte zum vierten Mal in 13 Jahren ein Siemens-Werk den Spitzenplatz.

Anzeige

Der zweite Platz in Deutschland geht an den Hersteller von Küchen- und Badezimmerarmaturen Grohe. Das Unternehmen hat eine sensationelle Erfolgsgeschichte hingelegt. Als die Familieneigentümer das Unternehmen 1999 an den Investor BC Partners verkaufte, sah die Zukunft düster aus. Da Grohe die Kredite für die Übernahme finanzieren musste, blieben notwendige Investitionen aus. Mit der Übernahme 2004 durch die Texas Pacific Group (TPG) und Credit Suisse begann die Wende. Die Produktion wurde modernisiert, das Portfolio bereinigt, durch dünnwandigere Gießtechniken der Materialeinsatz reduziert.

Zudem setzt Grohe nun auf hochwertiges Design. Der Erfolg: Die Armaturen sind heute im Durchschnitt vier Tage nach Auftragseingang beim Kunden, vorher dauerte es sieben Tage. Die Produktivität hat einen Sprung um 18 Prozent gemacht. Der Umsatz erreichte trotz Wirtschaftsflaute 2008 mit 1,01 Milliarden Euro fast Vorjahresniveau. Gewinne und Liquidität haben sich nochmals verbessert.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%