Allianz der Autobauer: Kein zusätzlicher Jobabbau bei Opel und Peugeot-Citroën

ThemaOpel

Allianz der Autobauer: Kein zusätzlicher Jobabbau bei Opel und Peugeot-Citroën

Bild vergrößern

Philippe Varin (L) und Steve Girsky (R) demonstrieren eitel Sonnenschein.

Die kriselnden Autohersteller Opel und Peugeot-Citroën (PSA) planen bei ihrer Allianz keine zusätzlichen Stellenstreichungen. Außerdem wurden weitere Details zur Zusammenarbeit bekannt gegeben.

Der Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) hat weitere Einzelheiten der Zusammenarbeit mit dem französischen Partner PSA Peugeot Citroën bekanntgegeben. So soll ein Nachfolger des zur Zeit noch in Bochum produzierten Familienvans Zafira auf einer Plattform von PSA gebaut werden. In der Corsa-Klasse sollen ebenfalls die Franzosen künftig die Grundlagen stellen. Entwickelt wird der neue Kleinwagen aber von GM, wie der Konzern am Donnerstag in Paris mitteilte. Über die Produktionsstandorte der neuen Autos wurde nach Angaben eines GM-Sprechers nichts vereinbart.

Der GM-Vize-Chef und Vorsitzende des Opel-Aufsichtsrats, Steve Girsky, hatte sich in Brüssel mit PSA-Chef Philippe Varin getroffen. Im Februar 2012 hatten GM und PSA eine breite Zusammenarbeit bekanntgegeben. GM beteiligte sich außerdem an den Franzosen. Im Dezember hatten die Partner weitere Verträge zur Zusammenarbeit im Einkauf, der Versorgung und Produktentwicklung abgeschlossen.

Anzeige

Opel und Peugeot Citroën macht die Schwäche auf dem europäischen Markt schwer zu schaffen. Beide Firmen schreiben hohe Verluste und wollen durch die Zusammenarbeit ihr Europageschäft wieder flott machen. Beide Hersteller planen auch Werksschließungen. Zusätzliche Jobs sollen aber nicht abgebaut werden. „Ich sehe keine negativen Auswirkungen auf die Stellen in Frankreich und in Deutschland“, sagte PSA-Chef Philippe Varin am Donnerstag. Auch Opel-Aufsichtsratschef Steve Girsky zerstreute Sorgen von Arbeitnehmervertretern. An die Mitarbeiter des Entwicklungszentrums in Rüsselsheim gerichtet sagte Girsky: „Ich würde sagen, sie sollten keine Angst haben.“

Gerüchte um einen möglichen Verkauf von Opel entbehrten zudem jeder Grundlage: „Das ist alles nicht wahr. Opel steht nicht zum Verkauf und PSA möchte auch nicht kaufen.“

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%