Autobauerallianz: BMW und Peugeot-Citroën verhandelten 2009 über Zusammenschluss

ThemaAutobauer

exklusivAutobauerallianz: BMW und Peugeot-Citroën verhandelten 2009 über Zusammenschluss

Der Einstieg von General Motors bei PSA in diesem Jahr kam erst zustande, nachdem Verhandlungen über einen Einstieg von BMW gescheitert waren.

Dies erfuhr die WirtschaftsWoche aus PSA- und BMW-Kreisen. PSA produziert seit 2002 Motoren für den BMW Mini. 2009 bot PSA-Chef Varin dem Chef von BMW, Norbert Reithofer, einen Einstieg bei dem französischen Konzern an. PSA sei auf der Suche nach einem zuverlässigen Großaktionär, habe Varin seine Offerte begründet, erklärten beteiligte Personen gegenüber der WirtschaftsWoche. PSA-Insider berichten von intensiven Verhandlungen und Gesprächen Reithofers mit Vertretern der französischen Regierung. Insider bei BMW dagegen betonen, Reithofer habe das Angebot Varins rasch zurückgewiesen. Ein Vertrauter der PSA-Eigentümerfamilie Peugeot macht Bedenken der französischen Regierung für das Scheitern der Gespräche verantwortlich.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%