Autozulieferer: Burmester will im Automarkt expandieren

exklusivAutozulieferer: Burmester will im Automarkt expandieren

Bild vergrößern

Bugatti Veyron 16.4: Soundsystem von Burmester

von Lothar Schnitzler

Einer der exklusivsten deutschen Hersteller von High-End-Musikanlagen, die Audio-Legende Dieter Burmester in Berlin, will künftig verstärkt Luxus-Anlagen auch für die Autoindustrie anbieten.

Burmester, der mit seinem gleichnamigen Unternehmen High-End-Anlagen zum Preis zwischen 20.000 und 100.000 Euro baut, will im Autosegment wachsen. „Wir beschäftigen uns seit mehr als zehn Jahren mit dem Thema, denn zu der Zeit haben wir mit der Entwicklung des Soundsystems für den Bugatti Veyron angefangen. Jedes der 300 Exemplare dieses exklusiven Superautos ist mit einem Burmester-High-End-Sound-System ausgestattet. Bei Porsche, unserem zweiten Automobilpartner, sind wir mittlerweile in drei Modellen erhältlich, und es ist zu erwarten, dass wir uns in diesem Segment noch stärker positionieren werden.“

Zudem kündigte Burmester an, dass das Unternehmen im kommenden Jahr eine neue Technik an, mit der sich digitale Musik in höchster Qualität anhören und speichern lässt. „In den ersten Monaten des kommenden Jahres werden wir einen eigenen Server herausbringen, der Musik von der Festplatte liefert. Das wird den Markt bewegen, weil keiner unserer Wettbewerber ein Gerät mit einer vergleichbaren Funktionenvielfalt anbietet“, kündigt Burmester an. „Natürlich verarbeitet der Server auch Signale aus dem Netz oder vom Smartphone.“

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%