Carsharing: BMW und Deutsche Bahn starten Elektro-Carsharing in Kopenhagen

ThemaMobilität

exklusivCarsharing: BMW und Deutsche Bahn starten Elektro-Carsharing in Kopenhagen

Bild vergrößern

BMW i3

von Christian Schlesiger

BMW und Deutsche Bahn werden ab September gemeinsam Carsharing mit Elektroautos anbieten.

Nach Informationen der WirtschaftsWoche wird die BMW-Tochter DriveNow in Kopenhagen insgesamt 400 BMW i3 zur Verfügung stellen. Die Elektroautos können überall im Stadtgebiet abgestellt werden. Die Bahn-Tochter Arriva wird Kooperationspartner von DriveNow.

Anzeige

Wie sich Carsharing auf die Nutzung anderer Verkehrsmittel auswirkt

  • Mietwagen

    29 Prozent der Carsharing-Nutzer fahren seltenere mit einem Mietwagen als früher.

    Quelle: Berylls Strategy Advisors, MM Customer Strategy

  • Taxi

    28 Prozent der Carsharing-Nutzer fahren seltener mit dem Taxi als zuvor.

  • Regionalzug

    Den Regionalzug benutzen 22 Prozent der Carsharing-Nutzer seltener.

  • Bus und Straßenbahn

    15 Prozent der Nutzer von Carsharing-Angeboten fahren seltener mit Bus und Straßenbahn.

  • Pkw

    15 Prozent der Carsharing-Nutzer benutzen seltener das eigene Auto

  • Fernzug

    Seltener mit dem Fernzug fahren zwölf Prozent der Carsharing-Nutzer

  • Fahrrad

    Dafür fahren drei Prozent der Carsharing-Nutzer öfter mit dem Fahrrad.

    Quelle: Berylls Strategy Advisors, MM Customer Strategy

Nach London, Wien und San Francisco wird Kopenhagen damit für DriveNow die vierte Stadt im Ausland. Zudem entsteht dort dann die größte Mietflotte von E-Mobilen von DriveNow. Erst kürzlich verkündete das Unternehmen den Einsatz von i3 in London. Ab Mitte Juli erweitert die BMW-Tochter auch in Berlin und anderen deutschen Städten ihre Flotte mit insgesamt 100 i3.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%