Crashtests und Autopannen: Die größten Rückrufaktionen der Autobauer

22 Kommentare zu Crashtests und Autopannen: Die größten Rückrufaktionen der Autobauer

  • Die NHTSA hat sich nicht an die Anweisung vom GM gehalten, dass nach einem Crash die Akkus entladen werden sollen.
    Zufall oder Absicht?

    Das sich still daliegende Akkus, die vom Sicherheitsschalter längst elektrisch vom Fahrzeug getrennt wurden und keinen Strom mehr abgeben, nach 3 Wochen plötzlich entzünden sollen ist ohnehin äußerst dubios.

  • Bei TDI "Dieselmotoren" kann "Benzin" austreten!!!!

  • VW und Rolls-Roye passne auch nicht zusammen. Rolls Royce gehört immer noch zur BMW Gruppe

Alle Kommentare lesen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%