Daimler: Mercedes will von C-Klasse 60.000 Stück in USA bauen

ThemaDaimler

exklusivDaimler: Mercedes will von C-Klasse 60.000 Stück in USA bauen

von Franz W. Rother

Mit der neuen C-Klasse will Mercedes-Benz seine aktuellen Absatzerfolge im wichtigen US-Markt weiter steigern und plant eine Produktion in den USA.

Mit der neuen C-Klasse will Mercedes-Benz seine aktuellen Absatzerfolge im wichtigen US-Markt weiter steigern. Dafür stehen die hohen Produktionszahlen, die Mercedes für die C-Klasse in den USA plant. So will Mercedes von dem neuen Modell, das kommende Woche auf der Motorshow in Detroit vorgestellt wird, jährlich allein 60.000 Stück im US-Werk in Tuscaloosa in Alabama herstellen, erfuhr die WirtschaftsWoche aus Mercedes-Kreisen. Vorbereitet wird zudem eine gemeinsame Fertigung mit Nissan in Mexiko: Von 2015 an könnte hier der kompakte SUV Mercedes GLA produziert werden.

Anzeige

Unter den deutschen Premiumherstellern hatte Mercedes 2013 gemessen am Absatz in den USA erstmals knapp die Nase vorn vor BMW. Mercedes konnte 312.534 Modelle verkaufen, etwas mehr als Konkurrent BMW, der auf 309.280 Einheiten kam. Den Abstand zu BMW will Mercedes besonders mit der C-Klasse vergrößern. „Der Markt spielt eine ganz, ganz wichtige Rolle in unseren Wachstumsplänen“, sagte ein hochrangiger Daimler-Manager der WirtschaftsWoche.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%