Dritte Schicht: Ford produziert mehr Fiestas

ThemaAutobauer

exklusivDritte Schicht: Ford produziert mehr Fiestas

Bild vergrößern

Die Produktion in Köln soll in diesem Jahr gesteigert werden.

von Franz W. Rother

Ford fährt im neuen Jahr die Produktion in seinen Werken in NRW und im Saarland hoch, weil die Nachfrage in Europa wächst.

Im Gespräch mit der WirtschaftsWoche kündigte Ford-Werke-Chef Bernhard Mattes für Köln die Einführung einer dritten Schicht ab Februar an. Damit soll die Produktion des Kleinwagens Fiesta in der Domstadt um 300 Einheiten auf 1.850 Fahrzeuge täglich steigen. Im Oktober und November war in Köln noch kurzgearbeitet worden. „Wir können uns nicht beklagen: Die Auftragslage ist sehr positiv“, erklärte Mattes die Entscheidung.

Die Tagesproduktion im Werk Saarlouis wurde nach den Feiertagen bereits von 1.530 auf 1.770 Autos gesteigert. Dort werden alle Varianten des Kompaktwagens Focus montiert. Ford beschäftigt in Deutschland insgesamt 29.000 Mitarbeiter.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%