Elektromobilitäts-Index: Elektroauto: Deutschland weltweit auf Platz drei

Elektromobilitäts-Index: Elektroauto: Deutschland weltweit auf Platz drei

von Martin Seiwert

Deutschland belegt im Wettlauf um das Milliardengeschäft mit dem Elektroauto hinter den USA und Frankreich den dritten Platz.

Dies zeigt der erste umfassende Index zur Elektromobilität in  usgewählten Industrienationen, den die Unternehmensberatung McKinsey exklusiv für die Wirtschaftswoche entwickelt hat und den das Magazin von nun an  vierteljährlich veröffentlichen wird.

Am stärksten ist das Feld für Elektroautos  in den USA bereitet. Treiber der dynamischen Entwicklung dort ist die üppige Förderung insbesondere für Forschung und Entwicklung, die sich der amerikanische Staat bisher rund  22 Milliarden Euro kosten ließ. Frankreich verdankt sein gutes Abschneiden in erster Linie dem entschiedenen Umsteuern seiner Autoindustrie auf die Elektromobilität. Bereits in diesem Jahr kommen erste Elektroautos aus Frankreich auf den Markt. In keinem Land ist der Anteil der Elektroautos an den Neuzulassungen höher.

Anzeige

Deutschland dagegen erreicht den dritten Platz dank der Innovationskraft seiner Autoindustrie. Deutlich schlechter als in anderen Nationen sind hier jedoch die Absatzbedingungen. Das Elektroauto rechnet sich für den Käufer aufgrund des hohen Strompreises und der geringen staatlichen Förderung von nur etwa einem Prozent des Neupreises in Deutschland viel weniger. In Dänemark spart ein Elektroauto-Besitzer beispielsweise 33 Prozent des Neupreises, weil bei Elektroautos die hohe Zulassungssteuer entfällt. Auch bei den Hilfen für die Autoindustrie ist der deutsche Fiskus besonders zurückhaltend. In den kommenden Jahren darf die deutsche Industrie mit Förderprogrammen mit einem Volumen von 615 Millionen Euro rechnen.

Der "Electric Vehicle Index", kurz: Evi, den McKinsey für die WirtschaftsWoche erstellt,  ist weltweit der erste seiner Art, der die Entwicklung der Elektromobiliät misst. Dabei wird nach neun unterschiedlichen Kriterien sowohl der Markt für Elektroautos, als auch die Produktion in den jeweiligen Ländern berücksichtigt. Die aktuelle Reihenfolge der untersuchten Ländern lautet:  USA (1), Frankreich (2), Deutschland (3), Italien (4), Japan (5), China (6), Korea (7), Spanien (8), UK (9), Dänemark (10), Portugal (11), Irland (12).

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%