Fünf Milliarden Euro Umsatz: Autozulieferer Hella erwartet Rekordumsatz

exklusivFünf Milliarden Euro Umsatz: Autozulieferer Hella erwartet Rekordumsatz

von Hans-Jürgen Klesse

Der Autoscheinwerfer-Hersteller Hella wird im laufenden Geschäftsjahr erstmals die Marke von fünf Milliarden Euro Umsatz erreichen.

Bild vergrößern

Der Automobilzulieferer Hella erwartet einen Rekordumsatz

Das prognostizieren die Geschäftsführer des Unternehmens, Jürgen Behrend und Rolf Breidenbach, im Interview. „Unser Geschäftsjahr endet zwar erst Ende Mai, aber wir gehen davon aus, dass wir mit einem leichten Wachstum im unteren einstelligen Bereich abschließen“, sagte Breidenbach. Außerdem gab das Führungsteam des weltweit drittgrößten Autozulieferers für Lichttechnik eine Bestandsgarantie für seinen Standort im westfälischen Lippstadt ab.

Dem Globalisierungsdruck könne sich ein Zulieferer wie Hella zwar nicht verweigern, aber es werde auch in 50 Jahren noch deutsche Standorte geben. „Unsere Forschung, die Entwicklung von Standards für neue Produkte bis zu deren Großserienreife und die globale Steuerung aller dahinterstehenden Prozesse bleiben dauerhaft Funktionen der deutschen Leitstandorte, insbesondere in Lippstadt“, bekräftigte Behrend.

Anzeige
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%