General Motors: 635 Millionen Euro kostet die Schließung des Opel-Werks

ThemaOpel

General Motors: 635 Millionen Euro kostet die Schließung des Opel-Werks

In Europa macht General Motors keine guten Geschäfte. Deshalb will GM das Opel-Werk in Bochum in einem halben Jahr schließen. Welche Kosten dabei auf den Mutterkonzern zukommen.

Der US-Automobilkonzern General Motors rechnet mit Kosten in Höhe von umgerechnet 635 Millionen Euro durch die Schließung des Opel-Werks in Bochum. Knapp 280 Millionen Euro davon seien bereits in die Geschäftsbilanz des vergangenen Jahres und des ersten Quartals 2014 eingeflossen, weitere 355 Millionen Euro würden im Laufe des Jahres anfallen, sagte GM-Präsident Dan Ammann am Mittwoch der Nachrichtenagentur Reuters in London.

Die Opel-Mutter General Motors hatte nach einem monatelangem Gezerre im Frühjahr 2013 entschieden, das Werk in der Ruhrgebietsstadt Ende 2014 dichtzumachen, um zur Kostensenkung in Europa beizutragen. Mitte Juni hatte sich Opel mit der IG Metall über die Abfindungen für die rund 3300 Beschäftigten des Bochumer Werks geeinigt. Das Aus für die traditionsreiche Bochumer Fabrik ist neben zahlreichen neuen Automodellen ein wichtiger Bestandteil der Strategie des US-Konzerns, um das chronisch defizitäre Europageschäft Mitte des Jahrzehnts in die Gewinnzone zu bringen.

Anzeige

Weitere Artikel

Ein halbes Jahr vor der Schließung des Bochumer Opelwerkes hat auch der Betriebsrat die Abfindungs- und Ausstiegsangebote des Autobauers gebilligt. Die Bochumer Arbeitnehmervertreter stimmten am Mittwoch in der Einigungsstelle einem entsprechenden Interessenausgleich zu, wie Betriebsratschef Rainer Einenkel mitteilte. Mit der Billigung der Einigungsstelle gelten die Vereinbarungen auch für die Nicht-Gewerkschaftsmitglieder bei Opel.

Der Ausgleich sieht Abfindungen von im Schnitt 125 000 Euro für die rund 3300 Beschäftigten vor. 700 Jobs sollen in einem zentralen Opel-Ersatzteillager erhalten werden. Außerdem gibt es für maximal drei Jahre eine Transfergesellschaft. Zuvor hatte die IG Metall einen Sozialtarifvetrag für das Werk ausgehandelt. Das Opelwerk wird nach mehr als 50 Jahren Ende 2014 geschlossen. Die Produktion des Familienvans Zafira wandert nach Rüsselsheim ab.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%