Klaus Deller: Schaeffler-Chef wechselt zu Knorr-Bremse

Klaus Deller: Schaeffler-Chef wechselt zu Knorr-Bremse

Bild vergrößern

Klaus Deller wird ab Januar 2015 Chef von Knorr-Bremse.

Nach seinem kurzen Ausflug an die Spitze des Autozulieferers Schaeffler kehrt Klaus Deller zu Knorr-Bremse zurück: Der 52-Jährige wird ab Januar Konzernchef.

Überraschender Chef-Wechsel beim Fahrzeugzulieferer Knorr-Bremse : Der frühere Nutzfahrzeugvorstand Klaus Deller kehrt zu dem Münchner Unternehmen zurück und wird dort am 1. Januar 2015 Konzernchef. Amtsinhaber Michael Buscher scheidet zum Jahresende nach nur anderthalb Jahren als Vorstandsvorsitzender "aus persönlichen Gründen" aus, wie Knorr-Bremse am Montag mitteilte.

Der 52 Jahre alte Deller hatte den Bremsenhersteller im Juni 2014 verlassen - eigentlich um die Leitung des fränkischen Familienkonzerns Schaeffler IPO-SHF.F zu übernehmen. In Herzogenaurach wurde er aber noch vor Amtsantritt wieder fallen gelassen, für die Abfuhr zahlten ihm die Franken rund elf Millionen Euro.

Anzeige

weitere Artikel

Wie es in der Mitteilung weiter hieß, rückt zudem Henrik Thiele, Sohn des streitbaren Knorr-Bremse-Eigentümers und Vossloh -Großaktionärs Heinz Herrmann Thiele, in das Führungsgremium auf. Der bisherige Asien-Chef übernimmt am 1. Juli 2015 die Leitung der Sparte Schienenfahrzeuge; Amtsinhaber Dieter Wilhelm geht Mitte nächsten Jahres in den Ruhestand.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%