Neuwagenpreise: So teuer sind unsere Autos wirklich

ThemaAutobauer

Neuwagenpreise: So teuer sind unsere Autos wirklich

Bild vergrößern

Erstmals wurde der Durchschnitts-Audi im Jahr 2012 nach Listenpreis für 37.168 Euro verkauft, ein Plus von 849 Euro. Grund dafür sind die vielen Neuzulassungen des Q3 und des A6.

Die Autopreise sind seit 1980 stärker gestiegen als die Inflation. Doch das ist nur die halbe Wahrheit: Aktuell sind die Preiszuwächse deutlich geringer - manches Modell ist sogar günstiger als noch vor einem Jahr.

Im Jahre 2012 ist der Listenpreis der in Deutschland der verkauften Neuwagen auf 26.446 Euro gestiegen. Damit haben die Deutschen im letzten Jahr 553 Euro pro Neuwagen mehr ausgegeben als im Jahr 2011. "Dies ist der höchste Durchschnittspreis der jemals in Deutschland für Neuwagen bezahlt wurde. Damit geben die Deutschen heute mehr als dreimal so viel für den Neuwagen aus als noch im Jahre 1980", erklärte Ferdinand Dudenhöffer, Leiter des CAR Center Automotive Research, das die Studie erstellt hat.

Bild vergrößern

Im Jahre 1980 hatten die Deutschen im Schnitt noch 8.420 Euro für einen Neuwagen ausgegeben, im Jahre 2000 waren es dann 20.410 Euro. Im Jahre 2012 wurde der Rekord von 26.446 Euro erreicht.

Autopreissteigerungen über Inflationsrate

Anzeige

Die Graphik verdeutlicht die Entwicklung. Über die letzten 32 Jahre sind die Durchschnittspreise der verkauften Neuwagen pro Jahr um 3,6% gestiegen. Die Verbraucherpreise in Deutschland haben sich in den letzten 32 Jahren in Deutschland jährlich um 2,2% erhöht. Damit stiegen die Durchschnittspreise der verkauften Neuwagen in Deutschland über die letzten 32 Jahre pro Jahr um 1,4% stärker als die allgemeinen Verbraucherpreise. Die Deutschen kaufen also pro Jahr „mehr“ Auto als die Verbraucherpreissteigerung ausmacht.

Wären die Ausgaben pro Neuwagen in den letzten 32 Jahren im Schnitt mit der Verbraucherpreissteigerungsrate gestiegen, hätte im Jahre 2012 der Durchschnitts-Neuwagen lediglich 16.789 Euro gekostet. Gegenüber dem Jahr 1980 kauft der Deutsche damit für 9.657 Euro „mehr“ Auto.

MarkeDurchschnittspreis 2012 in Euro Differenz 2011/2012 in Euro
Mercedes40.170257
BMW40.039148
Audi37.168849
Volvo34.921

-118

Durchschnitt26.446553
Volkswagen23.740

-208

Mini23.179593
Ford21.819299
Nissan20.922794
Peugeot20.660351
Opel20.4301038
Citroen20.389559
Skoda19.41919
Toyota18.17384
Seat18.411

-1160

Renault17.914

-332

Hyundai17.1731197
Fiat14.651

-327

Smart12.020128
Dacia11.965

- 82

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%