Volkswagen: VW schließt Werk in Emden für mehrere Tage

Volkswagen: VW schließt Werk in Emden für mehrere Tage

Bild vergrößern

Das Volkswagenwerk in Emden

Volkswagen schließt sein Werk in Emden an mehr Tagen als ursprünglich geplant. Bis Ostern könnten weitere Schließtage folgen.

Volkswagen schließt sein Werk in Emden an mehr Tagen als ursprünglich geplant. "Wir haben Schwierigkeiten in England, in der Türkei und in Russland", sagte ein VW-Werkssprecher. Die Nachfrage in den klassischen Passat-Märkten sei zurückgegangen.

Am 16., 17. und 21. Februar sollen in dem niedersächsischen Werk mit seinen rund 9000 Beschäftigten die Bänder stillstehen. "Wir können nicht ausschließen, dass bis Ostern noch weitere Schließtage folgen." VW hatte in der vergangenen Woche bereits mitgeteilt, dass das Werk zwischen dem 25. Januar und dem 3. Februar sowie am 20. Februar geschlossen wird.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%