VW: TCI für Verkäufe von VW-Töchtern

exklusivVW: TCI für Verkäufe von VW-Töchtern

Bild vergrößern

Beschädigtes VW-Logo.

von Yvonne Esterházy

Der britische Hedgefonds TCI (The Children`s Investment Fund) will erreichen, dass VW den Verkauf von Töchtern prüft.

„Alles sollte auf den Tisch kommen und für den richtigen Preis zum Verkauf stehen“, sagte der zuständige TCI-Partner Ben Walker der WirtschaftsWoche. Zerschlagen wolle der Fonds VW zwar nicht. Doch die Trennung von margenschwachen Töchtern müsse Wolfsburg wenigstens erwägen. Zur Disposition könnten die Töchter MAN, Bentley und Bugatti stehen. Darüber hinaus brachte Walker auch eine Vereinfachung der komplexen Konzernstruktur ins Gespräch. Die stark verschachtelte Holdingstruktur solle einem Modell weichen, das sich am Vorbild BMWs orientiert. „Das wäre eine saubere Lösung“, sagte Walker. Zudem sollten die beiden Aufsichtsräte des Landes Niedersachsen das Kontrollgremium verlassen. Sie hätten dringend erforderliche Effizienzsteigerungen blockiert.
TCI begrüßt die vom VW-Management in einem Brief angekündigten Reformen des Vergütungssystems sowie dessen Absicht, die Effizienz und Produktivität des Autobauers zu verbessern. „Das ist ein Schritt in die richtige Richtung“, sagte Walker. VW hatte am Dienstag auf ein Schreiben von TCI-Gründer Chris Hohn von Anfang Mai geantwortet, in dem dieser unter anderem die hohen Gehälter des VW-Managements kritisiert hatte. Gleichzeitig aber machte Walker klar, dass TCI damit noch nicht zufrieden ist. Die außer Kontrolle geratenen Gehaltskosten müssten eingedämmt, harte Ziele für die Verbesserung der Rentabilität formuliert werden. Priorität habe nun, dass sowohl das Land Niedersachsen, mit rund 20 Prozent einer der Großaktionäre von VW, als auch die Gewerkschaften die Pläne des Managements „in vollem Umfang unterstützen“. TCI hält derzeit lediglich zwei Prozent der VW-Vorzugsaktien, ist zur Durchsetzung seiner Ziele also auf die Eigentümerfamilien Piech und Porsche, sowie die Großaktionäre Katar und Niedersachsen angewiesen.

Mehr lesen Sie in der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%