Banken: HypoVereinsbank: Geschäft im zweiten Quartal „nicht schlecht gelaufen“

Banken: HypoVereinsbank: Geschäft im zweiten Quartal „nicht schlecht gelaufen“

Das Geschäft der HypoVereinsbank ist im zweiten Quartal 2009 „nicht schlecht gelaufen.“ Das sagte der Vorstandschef der HVB, Theodor Weimer, der WirtschaftsWoche: „Die Situation an den Finanzmärkten hat sich ein wenig entspannt und das Kapitalmarktgeschäft ist wieder angesprungen.“

Dennoch bleibt der HVB-Chef für die nähere Zukunft skeptisch. „Wir dürfen uns nicht täuschen. Das Geschäft wird nur von einigen wenigen Bereichen – vor allem dem Handel – getragen. Wir sind noch weit entfernt von einer nachhaltigen Erholung“, sagte Weimer.

Probleme sieht er vor allem im klassischen Kreditgeschäft. „Die Risikovorsorge bei den Banken wird sich im zweiten Halbjahr 2009 und 2010 deutlich erhöhen“, sagte Weimer. Die Realwirtschaft werde nun „mit voller Wucht“ von der Krise erfasst. Die Zahl der Arbeitslosen werde ihren Höhepunkt frühestens Ende 2010 erreichen, die Zahl der Insolvenzen deutlich steigen. Die deutschen Banken werden nach Weimers Auffassung weiter Stellen abbauen: „Wir müssen uns darauf einstellen, dass unsere Erträge strukturell niedriger sein werden – die Banken werden mit straffem Kostenmanagement gegensteuern müssen. Dazu gibt es keine Alternative.“

Anzeige

Weimer widersprach der Auffassung, dass die Kreditvergabe in Deutschland nicht funktioniere: „Dass wir keine Kredite vergeben und wir uns in einer Kreditklemme befinden, stimmt einfach nicht und wird durch ständiges Wiederholen nicht richtiger“.

Grundsätzlichen Reformbedarf sieht Weimer im Privatkundengeschäft. „Solange die Kunden nicht bereit sind, für qualifizierte Beratung zu bezahlen, werden sie auf Dauer auch keine hohe Qualität bekommen“, sagte der HVB-Chef. Ein „gradueller Übergang zur Honorarberatung wäre der bessere Weg“. Dazu müssten aber Privatbanken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken an einem Strang ziehen.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%