Banken: Postbank bekommt neuen Chef

Banken: Postbank bekommt neuen Chef

Bild vergrößern

Rückt in den Chefposten auf: Der 42-jährige Frank Strauß übernimmt die Leitung der Postbank...

Ein junger Manager mit Fusionserfahrung kommt auf den Chefsessel. Frank Strauß hat für die Deutsche Bank bereits die Integration der Norisbank und Berliner Bank über die Bühne gebracht.

Die Deutsche Bank hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden für ihre Tochter Postbank gefunden. Nachfolger des Ende Juni scheidenden Stefan Jütte wird Frank Strauß, wie die Postbank am Montagabend mitteilte.

Strauß ist ein Eigengewächs der Deutschen Bank. Der 42-Jährige Strauß ist bereits seit dem 1. Juli 2011 Vertriebsvorstand der Deutsche-Bank-Tochter. In dieser Funktion ist er vor allem für die Firmen- und Geschäftskunden der Postbank sowie für die Gewerbeimmobilien-Sparte zuständig. Vor seinem Wechsel zur Postbank war Strauß im Vorstand des Privatkundengeschäfts der Deutschen Bank und hatte für das größte private Geldhaus Deutschlands die Integration der Norisbank und Berliner Bank organisiert.

Anzeige
... vom 65 Jahre alten Stefan Jütte.

... vom 65 Jahre alten Stefan Jütte.

Der Privatkundenvorstand der Deutschen Bank, Rainer Neske, dankte dem scheidenden Vorstandschef Sefan Jütte. Dem 65-Jährigen sei es gelungen, die Postbank im Kundengeschäft auf Kurs zu halten und die Auswirkungen der Finanzmarktkrise auf die Bank zu begrenzen. Seit Ende 2010 besitzt die Deutsche Bank die Mehrheit an der Postbank, inzwischen gehören ihr 93,7 Prozent der Anteile.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%