Brexit: Lloyds Bank will deutsche Banklizenz

exklusivBrexit: Lloyds Bank will deutsche Banklizenz

Bild vergrößern

Die Berliner Niederlassung soll in eine Tochtergesellschaft umgewandelt werden.

von Yvonne Esterházy

Mit Blick auf den bevorstehenden Brexit will die britische Lloyds Bank ihre Niederlassung in Berlin noch im Verlauf dieses Jahres in eine Tochtergesellschaft umwandeln.

Möglicherweise werde man dafür schon Mitte 2017 eine Banklizenz in Deutschland beantragen, sagte Finanzchef George Culmer der WirtschaftsWoche. In Berlin beschäftigt die Lloyds Bank derzeit rund 300 Mitarbeiter. Die Bank, die in der Finanzkrise vom Staat gerettet werden musste, hat 2016 vor Steuern einen Gewinn von 4,2 Milliarden Pfund eingefahren und damit das beste Ergebnis des vergangenen Jahrzehnts erzielt.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%