Comdirect-Chef: Onlinetool soll Einstieg in Kapitalmarkt vereinfachen

ThemaCommerzbank

InterviewComdirect-Chef: Onlinetool soll Einstieg in Kapitalmarkt vereinfachen

Bild vergrößern

Thorsten Reitmeyer, Chef der Direktbank Comdirekt: "Seit März stellen wir eine neue Handelsplattform zur Verfügung, auf der die Anleger in Echtzeit handeln können."

von Mark Fehr

"Viele Kunden stehen noch am Spielfeldrand und wissen nicht, wie sie mitmachen können", sagt Comdirect-Chef Thorsten Reitmeyer über den Wertpapierhandel. Jetzt will er Kunden die ersten Schritte dorthin leichter machen.

WirtschaftsWoche: Herr Reitmeyer, ihre Kunden haben im ersten Quartal so viel gehandelt, wie nie zuvor. Werden die Deutschen endlich ein Volk von Aktionären?

Thorsten Reitmeyer: Es tut sich was, aber ein Großteil der Sparer sitzt immer noch auf hohen Liquiditätsreserven, die angesichts niedriger Zinsen dahinschmelzen. Vor allem versierte Anleger haben intensiver gehandelt, weil die Aktienmärkte unter anderem wegen der Krimkrise sehr volatil waren. Zudem haben unsere neu gewonnenen Kunden zum Wachstum der Handelsaktivitäten beigetragen.

Anzeige

Wie viele neue Kunden sind zu Ihnen gekommen?

Am stärksten war das Wachstum bei den kostenlosen Girokonten mit einem Plus von 17.000 auf 1,06 Millionen Kunden. Insgesamt ist die Zahl der Privatkunden um etwa 3000 auf 1,83 Millionen gestiegen. Wir betreuen zudem Geschäftskunden, etwa bei der Anlage vermögenswirksamer Leistungen für deren Mitarbeiter. In diesem Geschäftsfeld ist die Kundenzahl dagegen um 13.000 gesunken. Deshalb ist die Gesamtzahl unserer Kunden in Summe leicht auf 2,82 Millionen zurückgegangen.

Machen Sie sich darüber Sorgen?

Wir können mit der Geschäftsentwicklung sehr zufrieden sein, weil unsere Kunden besonders aktiv waren. Dadurch haben wir im ersten Quartal Rekorderträge von 88,9 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Zahl der von den Kunden in Auftrag gegebenen Transaktionen ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Viertel auf drei Millionen gestiegen.

Weitere Artikel

Die Konkurrenten schlafen nicht – wie halten Sie ihre Kunden bei der Stange?

Seit März stellen wir eine neue Handelsplattform zur Verfügung, auf der die Anleger in Echtzeit handeln können. Einsteigern wollen wir die ersten Schritte auf dem Kapitalmarkt mit einem Onlinetool erleichtern. Dieses soll helfen, den für jeden Anleger passenden Mix an Wertpapieren zu finden. Viele Sparer stehen noch am Spielfeldrand und wissen nicht, wie sie mitmachen können. Als Direktbank wollen wir es unseren Kunden so einfach wie möglich machen, während die Beratung bei Filialbanken oft kompliziert abläuft.

Ihre Mutter, die Commerzbank, geht mit immer höheren Lockprämien auf Kundenfang. Legen auch Sie beim Begrüßungsgeld von derzeit 50 Euro nach?

Nein, denn wir brauchen werthaltiges Wachstum. Die comdirect ist nicht der billigste Anbieter, unsere Produkte sind nicht so margenstark, dass wir bei jeder Prämienschlacht mitmachen könnten.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%