Deutsche Bank: Axa-Manager wird neuer Vermögensverwalter

Deutsche Bank: Axa-Manager wird neuer Vermögensverwalter

Bild vergrößern

Die Deutsche Bank bekommt einen neuen Vermögensverwalter.

Zum 1. Oktober zieht der Franzose Nicolas Moreau in den Vorstand der Deutschen Bank ein. Der Axa-Manager soll fortan den Chefposten in der Vermögungsverwaltung übernehmen.

Der Chefposten in der Vermögensverwaltung der Deutschen Bank ist bald wieder besetzt. Nicolas Moreau übernehme das Amt zum 1. Oktober und ziehe dann auch in den Vorstand ein, teilte Deutschlands größtes Geldhaus nach einer Aufsichtsratssitzung mit.

Der 51-jährige Manager kommt vom französischen Versicherungskonzern AXA, wo er sich ebenfalls mit Kapitalanlagethemen beschäftigte. Zuletzt war Moreau Mitglied des Management-Komitees der Axa-Gruppe und leitete das Frankreich-Geschäft.

Anzeige

Bei der Deutschen Bank tritt Moreau in die Fußstapfen von Quintin Price, der den Chefposten in der Vermögensverwaltung im Juni krankheitsbedingt nach nur wenigen Monaten schon wieder aufgeben musste.

Moreau bekommt zunächst einen Drei-Jahres-Vertrag und wird von London aus arbeiten.

Der Aufsichtsrat segnete außerdem zwei bereits bekannte Personalien ab: Werner Steinmüller, bislang für die Transaktionsbank im Konzern zuständig, rückt zum 1. August in den Vorstand auf und verantwortet dort künftig das Asien-Geschäft. Grünes Licht für die Top-Führungsebene bekam nun auch die oberste IT-Beauftragte der Bank, Kim Hammonds. Auch sie wird zum 1. August in den Vorstand einziehen, der dann elf Mitglieder umfasst – darunter zwei Frauen.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%