Entwurf der EU-Kommission: Kreditkarten sollen günstiger werden

Entwurf der EU-Kommission: Kreditkarten sollen günstiger werden

Bild vergrößern

Kreditkarten-Gebühren sollen sinken

Die EU-Kommission plant die Kosten für Kreditkarten und EC-Karten zu deckeln. In den kommenden Wochen soll der Entwurf beschlossen werden. Für die Kartenindustrie wäre das ein herber Schlag.

Brüssel will die Gebühren für Kreditkarten und andere Bankkarten von Anbietern wie Visa und Mastercard begrenzen. Das zumindest steht in einem Entwurf der EU-Kommission. Bei Kreditkarten soll das Limit laut eines Gesetzesentwurfs 0,3 Prozent des Zahlbetrags betragen und bei EC-Karten 0,2 Prozent. Die Gebührengrenze soll zunächst auf grenzüberschreitende Zahlungen beschränkt sein. Nach zwei Jahren sollen sie auch im Inlandszahlungsverkehr gelten.

Für die Kartenindustrie ist das herber Schlag. Denn derzeit betragen die Gebühren bis zu 1,5 Prozent. 2010 wurden rund 1,8 Billionen Euro über Kredit- und Debitkarten, die über die Banken vergeben werden, bezahlt. Bei Kreditkarten wird der Zahlbetrag meistens erst nach einigen Wochen vom Konto abgebucht. Bei EC-Karte wird der Zahlbetrag umgehend eingezogen.

Anzeige

Den Gesetzentwurf will die Kommission in der kommenden Woche vorlegen. Bis dahin kann sich an dem Text noch ändern. Er wird dann von den EU-Mitgliedstaaten und dem Europäischen Parlament ausgehandelt. Die EU will dem Handel außerdem ermöglichen, den Kunden günstigere Zahlungswege anzubieten.

Weitere Artikel

Die Europäische Kommission hatte bereits 2007 festgestellt, dass die Gebühren für die in Europa ausgegebenen Karten gegen Wettbewerbsrecht verstoßen und letztlich die Kosten für Händler und Verbraucher in die Höhe treiben.

An der Börse ging der Aktienkurs des deutschen Zahlungsdienstleisters Wirecard auf Talfahrt. Obwohl das Unternehmen nach eigenen Angaben von einer Gebührensenkung nicht betroffen wäre, waren die Anteilsscheine zeitweise mit einem Minus von 6,4 Prozent größte TecDax-Verlierer, erholten sich dann aber deutlich. Wirecard wickelt unter anderem für die großen Kartenanbieter den Zahlungsverkehr ab.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%