Kölner Privatbank: Sal. Oppenheim bekommt neuen Chef

ThemaBanken

Kölner Privatbank: Sal. Oppenheim bekommt neuen Chef

Zum 1. April gibt es einen Machtwechsel an der Spitze von Sal. Oppenheim: Wilhelm von Haller wechselt zur Deutschen Bank. Seine Nachfolge wird Wolfgang Leoni antreten.

Chefwechsel bei der Kölner Privatbank Sal. Oppenheim. Der bisher für die Anlagestrategie verantwortliche Vorstand Wolfgang Leoni werde am 1. April die Nachfolge von Wilhelm von Haller antreten, teilte die Bank am Freitag mit. Von Haller wechsle zurück zur Konzernmutter Deutsche Bank und übernehme dort eine "neue wichtige Aufgabe."

Sal. Oppenheim Familienfeinde vor Gericht

Der Prozessauftakt in Köln zeigt tiefe Gräben zwischen den einstigen Topmanagern der Privatbank Sal. Oppenheim. Die Vorwürfe der Staatsanwälte wiegen schwer.

Quelle: dapd


Die Deutsche Bank hatte das kriselnde Traditionshaus nach der Beinahe-Pleite 2009 übernommen und von Haller als Sanierer entsandt. Sal. Oppenheim kämpfte sich seither mühsam in die schwarzen Zahlen zurück. "Die Privatbank Sal. Oppenheim wird auch in Zukunft eine tragende Rolle im Deutsche Bank-Konzern spielen", sagte Michele Faissola, der die Sparte Vermögensverwaltung bei der Deutschen Bank leitet.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%