New York Notes: 31 Millionen Dollar fürs Verpfeifen

ThemaBanken

kolumneNew York Notes: 31 Millionen Dollar fürs Verpfeifen

Kolumne von Angela Hennersdorf

Eine amerikanische Bankerin verpfeift und verklagt ihren Arbeitgeber. Sie kassiert von der Citigroup 31 Millionen Dollar Belohnung – whistleblowing lohnt sich. Aber ändert sich etwas bei den Banken?

Die Wall Street bekommt in diesen Tagen so richtig eins auf die Mütze: Der Chef der Technologiebörse Nasdaq, Robert Greifeld, entschuldigt sich bei den Anlegern für den verpatzten technischen Börsenstart von Facebook und will ihnen eine Entschädigung zahlen (für die er gleich wieder kritisiert wird).

Probleme hat auch die US-Großbank Morgan Stanley, Konsortialführerin beim Facebook-Börsengang. Sie muss sich bei der US-Börsenaufsicht für die Ungereimtheiten beim IPO des sozialen Netzwerkes rechtfertigen. Einen ziemlich unangenehmen Termin hat JP-Morgan-Chef Jamie Dimon in der kommenden Woche vor sich: Der Top-Banker hat in Washington anzutanzen und darf den Politikern erklären, wie in seiner Bank in sechs Wochen mal eben zwei Milliarden Dollar Verlust aufgelaufen sind.

Anzeige

Chefs interessieren sich nicht für Fehler
Schlimmer geht’s nimmer? Von wegen: noch peinlicher geht’s bei der Citigroup ab. Eine Angestellte verpfiff das Finanzinstitut wegen systematischer Verstöße gegen das U.S.-Hypothekenrecht und verklagte ihren Arbeitgeber.
Sherry Hunt, 55 Jahre alt, war bei der Bank dafür verantwortlich, das Geldhaus vor Betrug und faulen Investments zu schützen. Ihre Aufgabe war es, Kredite zu durchleuchten. Sie sollte faule Kredite herausfischen und ihre Chefs auf diese hinweisen. Doch Hunts Berichte interessierten ihre Chefs reichlich wenig. Seit 2006 wies die Bankerin immer wieder auf die faulen Dinger hin. Sogar nach der Finanzkrise – die Bank war mit einem zweistelligen Milliarden-Dollar-Betrag von der US-Regierung gerettet worden – ging das so weiter.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%