Studie: Gehälter von Bankern bleiben stabil

ThemaBanken

exklusivStudie: Gehälter von Bankern bleiben stabil

Bild vergrößern

Frankfurter Skyline. Die Gehälter von Bankern bleiben stabil

von Cornelius Welp

Trotz Regulierung und Ertragsschwäche bleiben die Gehälter von Bankern stabil.

Ein Vorstandsvorsitzender verdiente in diesem Jahr im Mittelwert 933.000 Euro (minus 5,7 Prozent), ein einfacher Vorstand 673.000 Euro (minus 1,6 Prozent). Ein Bereichsleiter kassierte im Mittel 367.000 Euro (plus 2,5 Prozent), ein Abteilungsleiter 223.000 Euro (plus 3,5 Prozent). Zu diesem Ergebnis kommt die Frankfurter Vergütungsberatung Hostettler Kramarsch Partner (hkp) bei einer Untersuchung von 38 deutschen Top-Banken, die der WirtschaftsWoche exklusiv vorliegt. „Die Erfolgsmessung und die Auszahlungsmodelle haben sich deutlich verändert, aber ohne erkennbare Auswirkung auf die Höhe der Gesamtvergütung“, bilanziert hkp-Partner Werner Klein. Am besten verdienen laut Studie Manager im Investmentbanking und in der Vermögensverwaltung.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%