Blog: Uni-Versum: Warmer Regen

Blog: Uni-Versum: Warmer Regen

Schampus, öffne Dich: Die Business School der Universität von Chicago bekommt von einem Absolventen eine großzügige Spende: 300 Millionen US-Dollar. Peanuts im Vergleich zu einem indischen Großspender.

Der Investmentmilliardär David Booth hat an seine Ausbildung offenbar gute Erinnerungen. Anders ist es nicht zu erklären, dass er seiner Alma Mater schlappe 300 Millionen Dollar schenkt. Besonders hochtrabende Pläne hat die Uni bisher noch nicht: Sie will erstmal mehr Professoren einstellen und die Publikationen erweitern – was immer das bedeutet. Danach sollte immer noch ein hübsches Sümmchen übrig bleiben. Die Uni bedankt sich bei ihrem Spender auf ihre Weise – sie wird sich in Booth School of Business umbenennen. US-Milliardäre bedanken sich offenbar gerne bei ihrer Ausbildungsstätte. Hier eine Liste weiterer Großspender– ohne Gewähr auf Vollzähligkeit:

T. Boone Pickens: Der Hedgefonds-Milliardär hat der Oklahoma State Universität inzwischen über 400 Millionen US-Dollar vermacht Klaus Jacobs: Der deutsche Kaffee-Milliardär vermachte der International University Bremen 2006 umgerechnet 250 Millionen Dollar George Soros: Die Central European University in Budapest konnte sich im Jahr 2005 über 205 Millionen Dollar freuen David Geffen: Im Jahr 2002 schenkte der Musikproduzent der medizinischen Fakultät der UCLA 200 Millionen Dollar George Lucas: Der Regisseur gab 2006 175 Millionen Dollar an die Filmschule der University of Southern California Hansjörg Wyss: Der Schweizer Milliardär schenkte der Harvard Universität vor einigen Wochen 125 Millionen Dollar Phil Knight: Der Nike-Gründer gab der Stanford Business School im Jahr 2006 105 Millionen Dollar Pierre Omidyar: Der ebay-Gründer schenkte der Tufts University im US-Bundesstaat Massachusetts 103 Millionen US-Dollar Immobilienmogul Robert Powell beglückte die University of the Pacific in Kalifornien im Jahr 2007 mit 100 Millionen Dollar

Anzeige

Sie denken: Wahnsinn! Halt, es kommt noch besser: Der indische Milliardär Anil Agarwal half im Jahr 2007 bei der Gründung der Vedanta Universität in Indien. Sein Beitrag: Eine Milliarde US-Dollar.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%