Borussia Dortmund: BVB meldet Rekord beim Trikotverkauf

Borussia Dortmund: BVB meldet Rekord beim Trikotverkauf

von Stefan Hajek und Peter Steinkirchner

Der designierte Deutsche Fußballmeister Borussia Dortmund wird in dieser Saison so viele Trikots verkaufen wie nie zuvor.

„Wir haben heute schon mit 130.000 Shirts so viele verkauft wie im bisherigen Top-Jahr 2009 und werden am Ende der Saison ­sicher bei mehr als 150.000 Trikots landen“, sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke der WirtschaftsWoche. Ein Brand beim BVB-Ausrüster Kappa verhinderte indes noch höhere Verkaufszahlen, sagte Watzke.

Neue Ware komme erst Ende dieses Monats. Watzke schoss scharf gegen den Tabellen-Sechzehnten VfL Wolfsburg.

Anzeige

Wegen der neuen Financial Fairplay-Regeln der UEFA müsse der VfL „die Kosten den Erlösen anpassen. Die UEFA wird in Zukunft sehr genau hinschauen, ob Sponsor­verträge nach marktüblichen Kriterien ­gerechnet sind“, sagte Watzke. Wolfsburgs Hauptsponsor, der Autobauer VW, könne dann nicht ­sagen: „Wir zahlen jetzt dem VfL 40 Millionen Euro für Trikotwerbung. Wolfsburg muss einfach mehr Erlöse generieren. Die Knochenarbeit, die wir jede Woche machen, kommt dann auf diese Clubs auch zu.“

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%