CO2-Ausstoß: Deutsche Neuwagen fahren hinterher

CO2-Ausstoß: Deutsche Neuwagen fahren hinterher

Bild vergrößern

Abgase aus dem Auspuff eines PKW

In Sachen Umweltschutz genießen die Deutschen im Ausland ein Saubermann-Image. Doch beim CO2-Ausstoß ihrer Neuwagen landen sie im europäischen Vergleich auf den hinteren Plätzen.

Während fast ganz Europa kräftig seine CO2-Emissionen reduziert, bleiben Deutschland, Schweden und die Schweiz hinter dem Trend zurück. Portugal hingegen entwickelt sich zu Europas Neuwagenmarkt mit dem niedrigsten CO2-Durchschnittsausstoß. Das ist Ergebnis einer Studie des internationalen Marktbeobachters JATO Dynamics aus Limburg.

JATO hat 21 europäische Länder untersucht, davon 19 EU-Mitglieder. Portugal ist demnach das erste europäische Land, das unter einem Durchschnittswert von 130 g/km CO2 blieb. Deutschland, Schweden und die Schweiz sind mit durchschnittlichen CO2-Emissionen von über 150 g/km bei Neuwagen am Ende der europäischen Skala.

Anzeige

Osteuropäische Länder kommen nur langsam voran

Insgesamt sinken jedoch die CO2-Emissionen und das, obwohl die Autobauer mehr Fahrzeuge verkaufen und der Flottenfahrzeugmarkt wächst.  Zwischen 2009 und 2010 konnten die Werte in Europa um durchschnittlich 5 g/km reduziert werden. Das ist mehr als in den drei Jahren zwischen 2003 und 2006. Mehr als 60 Prozent aller Neuwagen stießen durchschnittlich 140 g/km oder weniger aus. 2003 waren es nur 23 Prozent.

Innerhalb der letzten fünf Jahre hat die Industrie beträchtliche Einsparungen vorweisen können. Zwischen 2005 und 2010 konnte in Europa das CO2-Niveau insgesamt um 21,4 g/km gesenkt werden. Polen, die Slowakei, Slowenien, die Tschechische Republik und Ungarn kommen aber nur Langsam voran. Sie konnten den CO2-Ausstoß nur um knappe 10 g/km reduzieren.

Kleinere Autos

Obwohl in Schweden die durchschnittlichen C02-Emissionen von Neuwagen am stärksten reduziert werden konnten, war der Ausstoß dort im Jahr 2010 immer noch der zweithöchste aller untersuchten Länder.

Gareth Hession, Vizepräsident von JATO Research erklärt das Ergebnis wie folgt: „Die Konsumenten wurden ermutigt, kleinere und preiswertere Autos zu kaufen, die meist weniger CO2ausstoßen. Es bleibt aber abzuwarten, ob sich dieser Trend auch fortsetzt, wenn sich das wirtschaftliche Klima erholt und wieder größere Fahrzeuge gekauft werden.“

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%