Computer: Acer will bis 2012 Weltmarktführer werden

Computer: Acer will bis 2012 Weltmarktführer werden

von Thomas Kuhn und Michael Kroker

Der taiwanische PC-Hersteller Acer will den US-Konkurrenten Hewlett-Packard (HP) überrunden.

„Unser Ziel lautet, bis 2012 beim Marktanteil zum PC-Weltmarktführer aufzusteigen“, sagt Acer-Europa-Chef Walter Deppeler. Laut Marktforscher Gardner kam Acer 2009 auf einen Marktanteil von 13 Prozent und verdrängte Dell von Platz zwei der Weltrangliste. Spitzenreiter HP schaffte 19,3 Prozent. Bei der Aufholjagd stützt sich Acer auf zwei Bereiche: Computer für Firmenkunden und das Asien-Geschäft.

„Zusammen mit einer insgesamt steigenden Nachfrage wollen wir so bis 2012 ein 30-Milliarden-Dollar-Unternehmen werden“, so Deppeler. 2009 betrug der konsolidierte Konzernumsatz 17,9 Milliarden Dollar.

Anzeige
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%