Deutsche Bahn: Britische Züge für Deutschland

Deutsche Bahn: Britische Züge für Deutschland

Der Deutschen Bahn droht weitere Konkurrenz aus dem Ausland. Der britischeVerkehrskonzern National Express drängt in den Nahverkehr.

Nun will auch der britische Verkehrskonzern National Express nach Deutschland kommen, der weltweit Busse und Bahnen betreibt. Nach Informationen aus Branchenkreisen hat das Unternehmen schon eine konkrete Ausschreibung im Schienenpersonennahverkehr im Visier. Eine Grundsatzentscheidung für den Einstieg in den deutschen Markt will Konzern-Chef Dean Finch in den nächsten Tagen fällen. Es gilt als wahrscheinlich, dass er dafür stimmt.

Angriff auf die Cashcow

Pikant: DB Regio, die Nahverkehrstochter der Deutschen Bahn, hält noch einen Marktanteil von 82 Prozent und erwirtschaftete 2010 rund 7,6 Milliarden Euro und einen operativen Gewinn (Ebit) von 729 Millionen Euro – sie ist die Cashcow im Konzern. National Express sieht im Regionalverkehr aber deutliches Potenzial, da der deutsche Markt wegen hoher Subventionen weniger riskant ist als der britische. Gleichzeitig verbesserte ein Urteil des Bundesgerichtshofs vom Februar die Marktchancen, da es Direktvergaben verbietet und Ausschreibungen verlangt.

Anzeige

Finanziell kräftig genug sind die Briten: Der Umsatz lag 2010 bei umgerechnet rund 2,4 Milliarden Euro, der operative Gewinn bei fast 100 Millionen. Im Blick hat National Express neben der Schiene auch den deutschen Busmarkt, den die Bundesregierung 2012 liberalisieren will. Busse fahren 70 Prozent des Umsatzes ein.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%