Deutsche Bahn und SNCF: Bahn-Konzerne: Gute Freunde, listige Gegner

Deutsche Bahn und SNCF: Bahn-Konzerne: Gute Freunde, listige Gegner

Bild vergrößern

Bahn-Chef Rüdiger Grube (links) und SNCF-Chef Guillaume Pepy

von Christian Schlesiger

Das Verhältnis der beiden Logistikunternehmen Deutsche Bahn und SNCF bewegt sich zwischen Annäherung und Abgrenzung, zwischen Kooperation und Wettbewerb.

Man mag sich nicht. Egal, ob Eurotunnel, Konzernstruktur, Trassenpreise oder wettbewerbsfeindliche Praxis – Streit zwischen Europas größten Bahnunternehmen gibt es genug. Und doch schätzt man sich. Denn immer, wenn Bahn-Chef Rüdiger Grube auf seinen französischen Amtskollegen Guillaume Pepy angesprochen wird, wiederholt der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn, der SNCF-Chef sei „ein guter Freund“, auf den er nichts kommen lasse. Gibt es Probleme bei gemeinsamen Projekten oder politische Reibereien zwischen den Verkehrspolitikern der Länder, greift Grube zum Hörer, ruft Pepy an und die Sachen sind aus der Welt. Zumindest hinter den Kulissen herrscht Friede.

Trotz des Streits um den verriegelten Eisenbahnmarkt in Frankreich oder des Widerstands der Franzosen gegen die Pläne der Deutschen Bahn, durch den Kanaltunnel nach London zu fahren, gibt es durchaus auch erfolgreiche Gemeinschaftsprojekte. Beide Unternehmen bieten in enger Kooperation grenzüberschreitende Schienenverbindungen an. Im Rahmen des deutsch-französisch-belgischen Joint Ventures Thalys verbinden rote TGV-Züge täglich Köln–Brüssel–Paris und Amsterdam–Brüssel–Paris miteinander. Und die Züge sind meist gut ausgebucht.

Anzeige

Vor allem Alleo mit Sitz in Paris gilt als Musterbeispiel. Das Unternehmen soll den Fluggesellschaften Passagiere abspenstig machen. Deutsche Bahn und SNCF fahren heute schon zwischen Paris und Frankfurt und wollen die Kooperation mit derzeit über zwei Millionen Fahrgästen pro Jahr ausbauen. In Zukunft sollen Fernzüge Frankfurt und Marseille verbinden.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%