_

Deutsche Post: Personalchef will vorzeitig gehen

von dpa Quelle: Handelsblatt Online

Der Personalchef der Deutschen Post will sein Amt vorzeitig räumen. Mit dem frühen Abgang könnte der Manager auch die Konsequenz aus seiner Isolierung im Vorstand ziehen.

Laut einem Medienbericht soll der Personalchef der Deutschen Post frühzeitig seinen Posten räumen. Quelle: handelsblatt.com
Laut einem Medienbericht soll der Personalchef der Deutschen Post frühzeitig seinen Posten räumen. Quelle: handelsblatt.com

Der langjährige Personalvorstand der Deutschen Post DHL, Walter Scheurle, will seinen Posten nach einem Bericht des „Manager Magazins“ angeblich vorzeitig räumen. Der 59-jährige Manager habe Vorstandschef Frank Appel gebeten, „ihn baldmöglichst von seinen Aufgaben zu entbinden.“ Appel habe diesem Wunsch entsprochen. Eine Bestätigung seitens des Unternehmens gab es dafür in Bonn nicht. Post-Sprecher Dirk Klasen sagte am Mittwoch auf Anfrage: „Wir kommentieren das nicht.“ Scheurles Vertrag läuft noch bis März 2013. Die Post steht vor schwierigen Tarifverhandlungen mit Verdi zur Beschäftigung.

Anzeige

Scheurle soll laut dem Bericht des „Manager Magazins“ mit dem vorzeitigen Abgang auch die Konsequenz aus seiner Isolierung im Vorstand ziehen. Scheurle habe Kompetenzen abgeben müssen und sei zuletzt faktisch nur für die Beschäftigten des deutschen Briefdienstes zuständig gewesen, nicht aber für die Mitarbeiter der Pakettochter DHL. Als neuen Personalvorstand favorisiere Appel die bisherige Leiterin des Konzerncontrollings, Melanie Kreis (40). Die Managerin profilierte sich schon unter dem früheren Post-Vorstandschef Klaus Zumwinkel und gilt als sehr fähig. Sie wäre die erste Frau im Konzernvorstand.

weitere Fotostrecken

Blogs

Ostern goes Social Media: 1,1 Millionen deutsche Schoko-Liebhaber plaudern auf Facebook
Ostern goes Social Media: 1,1 Millionen deutsche Schoko-Liebhaber plaudern auf Facebook

Frauen dominieren die Diskussion rund um Schokolade auf Facebook deutlich. Beim Pro-Kopf-Verzehr sind die Schweizer...

  • Branchenführer: Allen & Overy LLP
  • Branchenführer: BENKERT + PARTNER
  • Branchenführer: BW PARTNER
Einstellungen
Dauerhaft aktivieren und Datenübermittlung zustimmen oder deaktivieren:
FOLGEN SIE WIWO.DE

    Tweets der WiWo-Redaktion

WirtschaftsWoche Shop

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.