Bahn-Nahverkehrstochter: Marktanteil der DB Regio sinkt

exklusiv Bahn-Nahverkehrstochter: Marktanteil der DB Regio sinkt

Bild vergrößern

Der Regionalexpress der Deutschen Bahn.

von Christian Schlesiger

Die ertragreiche Nahverkehrstochter der Deutschen Bahn gerät weiter unter Druck.

Nach Informationen der WirtschaftsWoche geht DB Regio intern davon aus, dass der Marktanteil der Deutschen Bahn im Schienenpersonennahverkehr in diesem Jahr um zwei Punkte auf 71 Prozent sinken wird. Die Gewinnquote von DB Regio bei Ausschreibungen im Schienennahverkehr lag 2014 knapp unter 70 Prozent.

Neue Wettbewerber machen der Bahn-Tochter inzwischen auch bei größeren Ausschreibungen das Leben schwer. Nach dem Gewinn des S-Bahn-Netzes in Nürnberg hofft der britische Bahnbetreiber National Express auf weitere Erfolge im deutschen Nahverkehr. „Wir werden uns in diesem Jahr an weiteren und teils noch größeren Ausschreibungen beteiligen“, sagte Tobias Richter, Chef von National Express in Deutschland, der WirtschaftsWoche. Im Blick hat Richter etwa die Ausschreibung des Rhein-Ruhr-Express in Nordrhein-Westfalen – mit 14 Millionen Zugkilometern pro Jahr doppelt so groß wie das Nürnberger Netz, das National Express von 2018 an betreibt. Richter: „Am Rhein-Ruhr-Express sind wir interessiert.“

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%