A.T. Kearney: Führungswechsel zum Jahresende

exklusivA.T. Kearney: Führungswechsel zum Jahresende

, aktualisiert 16. Februar 2016, 17:24 Uhr
Bild vergrößern

Martin Sonnenschein

von Cornelius Welp

Die Unternehmensberatung A.T. Kearney steht in Deutschland nach Informationen der WirtschaftsWoche vor einem Führungswechsel.

Martin Sonnenschein, der das Geschäft der Beratung in Zentraleuropa seit Anfang 2010 leitet, gibt den Posten zum Jahresende ab. Der Telekom-Experte bleibt aber als Partner im Unternehmen.

„Der Wechsel nach zwei dreijährigen Amtsperioden ist ein turnusmäßiger Vorgang. Die Verlängerung um ein Jahr ist außergewöhnlich“, sagte Sonnenschein der WirtschaftsWoche.

Anzeige

A.T. Kearney habe in den vergangenen Jahren gerade in Deutschland mit großen strategischen Transformationen deutlich zugelegt. Man habe für 20 der 30 Dax-Konzerne gearbeitet. 2015 wäre das beste Jahr der Firmengeschichte gewesen. Der Umsatz der Beratung sei weltweit zweistellig gewachsen. Seit Amtsantritt von Sonnenschein sind Deutschland und der Mittlere Osten die Wachstumsmotoren in EMEA.

Weltchef Johan Aurik soll im Sommer einen Nachfolger für Sonnenschein benennen.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%