Air Berlin: Höhere Kosten für Verspätungsentschädigungen

exklusivAir Berlin: Höhere Kosten für Verspätungsentschädigungen

von Rüdiger Kiani-Kreß

Entschädigungen für Passagiere verspäteter oder abgesagter Flüge kosten Air Berlin deutlich mehr als bisher bekannt.

Nach Informationen der WirtschaftsWoche lagen die Ausgaben in diesem Jahr bereits bei mehr als 20 Millionen Euro. Bisher gingen Fluggastportale, die für Passagiere bei Verspätungen bis zu 600 Euro Ausgleichszahlung eintreiben, nur von gut fünf Millionen Euro Zahlungen aus. Tatsächlich wenden sich aber offenbar mehr Kunden direkt an die Fluglinie.

Die gut 20 Millionen Euro bereits vor der besonders verspätungsanfälligen Hauptreisezeit im Sommer liegen deutlich über den Ausgaben in den Vorjahren. Bisher hatte Air Berlin laut Insidern gut 30 Millionen für das Gesamtjahr eingeplant. Die Fluglinie will die Zahlen nicht kommentieren.

Anzeige

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%