American Airlines: Fluggesellschaft verbucht Rekordgewinn

American Airlines: Fluggesellschaft verbucht Rekordgewinn

Bild vergrößern

American-Airlines-Flieger am Miami International Airport.

American Airlines hat einen Rekordgewinn eingeflogen. Der Grund: Das günstige Kerosin. Die Treibstoffkosten sanken im Jahresvergleich um 37 Prozent.

Gesunkene Treibstoffkosten haben American Airlines von April bis Juni den höchsten Quartalsgewinn ihrer Geschichte beschert. Der Überschuss verdoppelte sich nahezu auf 1,7 Milliarden US-Dollar (1,55 Mrd Euro), wie die Fluggesellschaft am Freitag im texanischen Fort Worth mitteilte. Sondereffekte herausgerechnet ging der Profit um 27 Prozent nach oben.

Die Gesellschaft hatte sich 2013 mit der Rivalin US Airways zusammengeschlossen und vor einem Jahr erstmals seit Jahrzehnten wieder eine Dividende ausgeschüttet. Billiges Kerosin machte den Rückgang bei Ticketerlösen mehr als wett: Die Treibstoffkosten schrumpften im Jahresvergleich um 37 Prozent.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%