Bahnhof Hamburg-Altona: Die Bahn hilft Ikea

KommentarBahnhof Hamburg-Altona: Die Bahn hilft Ikea

von Hermann J. Olbermann

Die Deutsche Bahn will den Fernbahnhof Hamburg-Altona verlegen. Davon könnte letztlich vor allem Ikea profitieren.

Die Elbphilharmonie ist sieben Jahre nach Baubeginn immer noch nicht fertig, da geht Hamburg das nächste Großprojekt an: Gemeinsam mit der Deutschen Bahn will die Hansestadt den Fernbahnhof Hamburg-Altona verlegen – rund 1,5 Kilometer gen Norden. Rund 300 Millionen Euro soll die Verlegung kosten, 25 Millionen Euro die Säuberung des Bodens von Schadstoffen, und 38,8 Millionen Euro zahlt die Stadt der Bahn für das Gelände.

So der Plan. Doch mit Zahlen hat's die Kaufmannsstadt ja nicht so. Die Elbphilharmonie sollte ursprünglich 77 Millionen Euro an Steuergeldern kosten, inzwischen werden 789 Millionen Euro dafür veranschlagt auf der nach oben offenen Kostenskala.

Anzeige

Spätestens 2023 soll der neue Bahnhof am neuen Standort eröffnet werden. Denn 2012 will Hamburg – Achtung, nächstes Großprojekt – die Olympischen Spiele ausrichten. Jedenfalls prüft sie ernsthaft eine Bewerbung. Aber mit den Terminen geht es Hamburg wie mit den Kosten. So ganz genau vermag es dort niemand zu kalkulieren. Auch die Elbphilharmonie sollte ursprünglich im Jahr 2010 eingeweiht werden, jetzt bang die Stadt, ob der neue Termin zu halten ist: 2017.

weitere Artikel

Aber so viele Bürger werden gar nicht merken, wenn der Bahnhof verschwindet. Und das liegt nicht nur daran, dass nur 100.000 Fahrgäste dort ein-, aus oder umsteigen.

Das bisherige Gebäude gleicht von außen eher einem Einkaufszentrum mit Gleisanschluss. Spüren dürfte die Umwidmung des Geländes vor allem Ikea, genauer gesagt: das neue Ikea-Haus, das vor am vergangenen Montag mitten in Hamburg-Altona eröffnet hat, fünf Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Denn auf dem bisherigen Bahngelände will die Stadt in zwei Abschnitten insgesamt 3.500 Wohnungen errichten. Und die wollen alle eingerichtet werden. Da wird man doch zum Elch.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%