Brasilien: Was deutsche Unternehmer von Jogis Elf lernen können (1)

ThemaBrasilien

Brasilien: Was deutsche Unternehmer von Jogis Elf lernen können (1)

von Alexander Busch

Das Image der Deutschen Fußballer in Brasilien hat sich gewandelt. Sie haben sich angepasst und gelten deshalb nicht mehr als Snobs. Davon könnten sich die deutschen Unternehmen eine Scheibe abschneiden.

Für wen sind eigentlich die Brasilianer, wenn Deutschland gegen Portugal, Ghana oder die USA spielt? Das fragten mich viele vor Beginn der WM. Doch das war nicht klar zu sagen. Etwa beim Spiel gegen Portugal. Viele Brasilianer haben portugiesische Wurzeln, besitzen sogar den Pass der ehemaligen Kolonialmacht. Doch inzwischen ist eindeutig: Die Brasilianer fiebern für die Deutschen mit. Und das liegt nicht nur am berauschenden 4:0 gegen Portugal. Das liegt auch an der überraschend sympathischen Ausstrahlung der deutschen Spieler in ihrem Quartier im Süden Bahias. Schon vor dem Eröffnungsspiel der WM erhielt ich zahlreiche Mails und Anrufe von Freunden, die unisono meinten: Ihr Deutschen seid dieses Mal Sympathieträger!!!

Was ist geschehen? In den brasilianischen Nachrichten tauchten die deutschen Spieler vor ihrem ersten Testspiel auf mit einer Indiogruppe, mit denen sie tanzten. Mit einem etwas süffisanten Lächeln kündete der Globo-Sprecher die Freundschaftstänze an. So nach dem Motto: Na, das finden ja nur Gringos gut. Tanzen mit Indianern! Doch von Kurzbericht zu Kurzbericht verbesserte sich die Stimmung: Die Deutschen kickten mit Kindern aus dem Dorf hinter ihrem Quartier.

Anzeige

Weitere Artikel

Die Deutschen gaben bereitwillig lange Interviews. Schweinsteiger und Neuer streiften sich die Trikots vom Erstligaverein und Lokalmatador Bahia über, welche ihnen der brasilianische Nationalspieler und Bayern-Innenverteidiger Dante mitbrachte. Selbst die Wahl des Domizils erweist sich in der brasilianischen Öffentlichkeit inzwischen als ein Plus. Jetzt sind sie nicht mehr die Deutschen, denen alle Hotels in Brasilien nicht gut genug sind. Nein, jetzt sind es die Deutschen, die das ursprüngliche Brasilien zu schätzen wissen.

Wenn man die Probleme mancher deutscher Konzerne in Brasilien betrachtet, dann lässt sich sagen: Von Jogis Elf könnten eine ganze Reihe von Unternehmen lernen, wie man effizient soziale Akzeptanz aufbaut.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%