Chinesischer Investor: Fosun greift auch nach BHF-Bank

ThemaChina

Chinesischer Investor: Fosun greift auch nach BHF-Bank

, aktualisiert 24. Juli 2015, 19:05 Uhr
Bild vergrößern

Angriff von Fosun: Die chinesische Beteiligungsgesellschaft mischt den deutschen Bankenmarkt auf.

Nach der Traditionsbank Hauck & Aufhäuser will die chinesische Beteiligungsgesellschaft Fosun auch die Kontrolle bei BHF Kleinwort Benson übernehmen. Die Chinesen legten überraschend ein Übernahmeangebot vor.

Die chinesische Beteiligungsgesellschaft Fosun mischt den deutschen Bankenmarkt auf. Nach dem Frankfurter Institut Hauck & Aufhäuser will Fosun künftig auch die Kontrolle bei BHF Kleinwort Benson übernehmen. Die Chinesen, die bereits größter Aktionär des deutsch-britischen Instituts sind, kündigten am Freitag überraschend ein rund 500 Millionen Euro schweres Übernahmeangebot für die Bank an. Sie lassen es damit auf einen Machtkampf mit Aufsichtsratschef Leonhard ("Lenny") Fischer ankommen. Der ehemalige Dresdner-Bank-Vorstand hatte den Finanzdienstleister aus der Frankfurter BHF-Bank und mehreren britischen Geldhäusern geschmiedet. Mitte Juni zerstritt er sich jedoch mit Fosun wegen der abrupten Abberufung von BHF-Bank-Chef Björn Robens.

Chinesen kaufen Hauck & Aufhäuser Fosun auf großer Einkaufstour in Deutschland

Fosun will die Frankfurter Privatbank Hauck & Aufhäuser kaufen. Zuletzt schlug der chinesische Investor bei Tom Tailor und BHF-Bank zu. Dahinter steht ein Plan. Wie tickt der chinesische Konzern?

Guo Guangchang, Gründer von Fosun International, gilt als einer der reichsten Chinesen Quelle: Bloomberg

"Wir glauben fest an Europa und an Deutschland als den entscheidenden Wachstumsmotor des Kontinents", sagte Fosun-Chef Guo Guangchang, der auch "Chinas Warren Buffett" genannt wird. Durch die Übernahmen in Deutschland will Guo "Brücken zwischen Europa und Asien bauen" und die Kapital- und Investitionsflüsse zwischen beiden Kontinenten intensivieren. Falls der Deal gelingt, ist unter anderem die Eröffnung einer BHF-Bank-Repräsentanz in der Volksrepublik geplant. Eine Verschmelzung mit Hauck & Aufhäuser steht Insidern zufolge dagegen nicht auf der Agenda. Beide Marken sollen erhalten bleiben.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%