Constantin Film: Krach bei Medienfirma Constantin eskaliert

exklusivConstantin Film: Krach bei Medienfirma Constantin eskaliert

Bild vergrößern

In Mexiko ist das "Fack ju Göthe"-Remake "No manches Frida" ein voller Erfolg. Bei Constantin Film hingegen eskaliert der Streit zwischen Konzernspitze und dem Anteilseigner und Ex-Vorstandschef Bernhard Burgener.

von Peter Steinkirchner

Beim Medienunternehmen Constantin („Fack ju Göhte“) eskaliert der Streit zwischen Konzernspitze und dem Anteilseigner und Ex-Vorstandschef Bernhard Burgener. Jetzt schaltet Constantin die Finanzaufsicht BaFin ein.

Die Constantin-Führung um Chef Fred Kogel hat sich nach Informationen der WirtschaftsWoche in drei Schreiben an die Finanzaufsicht BaFin gewandt. Sie wirft Burgener und Aktionären aus dessen Umfeld vor, Meldungen über den Erwerb von Aktien zu spät abgegeben zu haben. Zudem hätten diese Aktionäre, denen zuletzt 29,3 Prozent zugerechnet wurden, sich heimlich und unerlaubterweise abgestimmt um Einfluss auf die Strategie zu nehmen. Bei Constantin, zu dem neben dem gleichnamigen Filmproduzenten der Sender Sport1 gehört, ist ein Strategiestreit zwischen den größten Anteilseignern Burgener und Aufsichtsratschef Dieter Hahn entbrannt. Hahn, der nach jüngsten Zukäufen 29,7 Prozent hält, will die Filmsparte verkaufen und Constantin auf Sport konzentrieren.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%