Deutsche Bahn: Bahn investiert 200 Millionen Euro in Sanierung des ICE3

exklusivDeutsche Bahn: Bahn investiert 200 Millionen Euro in Sanierung des ICE3

Bild vergrößern

Der ICE 3 Hochgeschwindigkeitszug.

von Christian Schlesiger

Die Deutsche Bahn investiert in den kommenden Jahren mehr als 200 Millionen Euro in die Erneuerung der ICE-Züge der dritten Generation. Das bestätigte ein Sprecher gegenüber der WirtschaftsWoche.

Die Sanierung beginnt im kommenden Jahr und umfasst alle 66 Züge des ICE3.

Damit wird mehr als jeder vierte Zug der ICE-Flotte erneuert. Geplant sind technische Maßnahmen sowie Komfortverbesserungen. Der ICE 3 ist mit 330 Kilometer pro Stunde der schnellste Zug der ICE-Flotte. Er kommt beispielsweise auf der Schnellfahrstrecke Köln-Frankfurt und Frankfurt-Paris zum Einsatz.

Anzeige

Die Erneuerung ist Teil der neuen Fernverkehrsoffensive der Deutschen Bahn. Insgesamt will die Bahn bis 2030 zwölf Milliarden Euro in neue Züge und die Verbesserung des Zugangebots stecken. Ziel ist es, fünf Millionen Menschen zusätzlich an den Fernverkehr anzuschließen.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%