Deutsche Bahn: Jetzt fallen die Kühlschränke aus

exklusivDeutsche Bahn: Jetzt fallen die Kühlschränke aus

von Christian Schlesiger

Zwei Jahre nach den verheerenden Problemen mit Klimaanlagen kämpft die Deutsche Bahn erneut mit Kühlproblemen - dieses Mal in den Küchen der Bordrestaurants. Die Kühlschränke fallen immer wieder aus, wie die WirtschaftsWoche exklusiv erfuhr.

Neue Sitze, neue Toiletten, neue Küchen. Eigentlich sollten die 44 ICE-2-Züge, die zwischen Köln und Berlin pendeln, die Reisenden mit modernem Ambiente und neuester Technik begeistern, da die Wagen seit zwei Jahren einem 100 Millionen Euro teuren „Re-Design“ unterzogen werden. Doch nun ärgert sich die Deutsche Bahn mit Problemen an den Kühlschränken herum.

„Die Kühlung in den ICE-2-Zügen ist immer wieder gestört“, sagt ein Insider. Die Bordrestaurants müssen ihr Angebot dann einschränken oder es gibt überhaupt nichts mehr zu essen und zu trinken. Leider sei das bei weitem kein Einzelfall. „Das Thema kocht langsam hoch.“

Anzeige

Eine Stichprobe der WirtschaftsWoche hat ergeben: Bei mehr als der Hälfte von 20 ICE-Fahrten war das Angebot im Bordrestaurant aus technischen Gründen entweder eingeschränkt oder es gab gar nichts zu essen und trinken. Vergangene Woche hat sich auch der Vorstand der Fernverkehrssparte mit dem Thema beschäftigt.

Die aktuelle Werbekampagne der Deutschen Bahn: Was passiert, wenn die Kühlschränke ausfallen?

Die aktuelle Werbekampagne der Deutschen Bahn: Was passiert, wenn die Kühlschränke ausfallen?

„Wir sind an dem Thema dran“, sagt ein Sprecher der Bahn, „und haben Maßnahmen ergriffen.“ Unter anderem fahnden Bahn und Küchenlieferant Kiesel aus Schwaig bei Nürnberg gemeinsam nach Ursachen und Lösungen.

Das ist nötig. Denn wenn die Kühlung 30 Minuten lang nicht funktioniert, werden die Lebensmittel hygienerichtliniengemäß mitunter massenweise weggeschmissen. Auch für die Mitarbeiter in der Bordgastronomie ist die Pannenserie nicht nur peinlich, sondern auch persönlich von Nachteil.

Weil sie nichts mehr verkaufen können, kassieren sie auch keine Provisionen. Hinzu kommt der Ärger unter den Fahrgästen. Wer diesen Sommer im ICE eine längere Zugfahrt antritt, sollte besser nicht mit leerem Magen einsteigen. Besonders bitter für die Kinder: Das von der Deutschen Bahn in einer Werbekampagne versprochene kostenlose Eis gibt es mitunter einfach nicht.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%