Flugzeuge: Lufthansa möbelt die Businessclass auf

Flugzeuge: Lufthansa möbelt die Businessclass auf

Bild vergrößern

Die neuen Lufthansa-Sitze verbrauchen acht Prozent mehr Platz

Schluss mit schrägen Liegen: Mit einer geräumigeren Businessclass und High-Tech-Sesseln will die Lufthansa bei Vielfliegern wieder attraktiver werden. Höchste Zeit.

Vielflieger Oliver Schrott kennt sie alle: Ob British Airways, Air China, ANA, Lufthansa, Kingfisher oder Etihad – der Komfort der Businessclass großer Airlines könnte unterschiedlicher kaum sein. Bei einigen ist das Essen exzellent, bei anderen das Raumgefühl üppig.

Doch für den 1,88 Meter großen Manager aus Köln zählt vor allem eins: bequeme Sitze. Regelmäßig reist der Gründer der PR-Agentur Oliver Schrott Kommunikation nach Peking oder New York. Dort will er erholt und ausgeschlafen ankommen. Und dafür, so sagt der 44-Jährige, müsse er horizontal liegen.

Anzeige

Bildergalerie: Europas größte Flughäfen

Ähnlich geht es vielen Reisenden, wie Umfragen des britischen Marktforschungsunternehmens Sky Trax ergeben. Unter den beliebtesten Businessklassen tauchen daher vor allem Fluggesellschaften mit besonders komfortablen Sitzen auf, darunter beispielsweise Qatar Airways und Singapore Airlines.

Die Lufthansa ist in der Top-10-Liste nicht vertreten. Lediglich ihre Tochter Swiss erreicht Rang sieben – vor Virgin Atlantic, Jet Air und Air New Zealand. Das liegt, sagen Vielflieger wie Schrott, an den oft defekten und unbequemen Sitzen der Lufthansa, die sich nicht waagerecht stellen lassen. Die Schräglage führte immer wieder zu Spott und Protesten gestresster Manager: Sie monieren die „unbequeme Rutsche“, mit der die letzten Jumbos erst vor fünf Jahren ausgestattet wurden.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%